News

Überblick

Troubleshooting im Reklamationsmanagement- und Beschwerdemanagement-Prozess | Bearbeitung von Fehlern und deren Fehlerursachen - Basis für nachhaltiges, effizientes und kundenorientiertes Denken und Handeln. Schon Albert Einstein wusste, dass es wichtiger ist, ein Problem zu erkennen, als die Lösung. Denn die Darstellung eines Problems, so der geniale Physiker, führt zu deren Lösung. Das gilt auch für das Beschwerdemanagement und Reklamationsmanagement und für Serienprojekte, Dienstleistungen und Services. Mit der Methode Troubleshooting werden Probleme bis ins letzte Detail auseinandergenommen, analysiert und „zerschossen“. Am Ende bleibt die Lösung übrig, das Problem ist Geschichte. Übrigens, ein altes japanisches Stichwort besagt, dass es besser ist, das Problem zu lösen, statt einen Schuldigen zu suchen. Das ist ganz in unserem Sinne.

Unsere Dienstleistungen rund um Digitalisierung und Digitale Transformation richten sich unter anderem an: Unternehmen aus Handel und Einzelhandelsunternehmen | Digitale Transformation in Apotheken | Digitalisierung bei Steuerberatern | Digitalisierung von Buchhaltung und Controlling | Digitalisierung bei Kanzleien, Wirtschaftsberatungsgesellschaften und Rechtsanwaltskanzleien | Digitalisierung bei Banken und Versicherungen / Versicherungsmaklern | Digitalisierung im Handwerk
Digitalisierung in Hotel / Hotellerie, Catering und Gastronomie | Digitalisierung in der Logistik | Digitalisierung in Pflege / Pflegeheimen / Pflegediensten, Altenheimen und medizinischen Einrichtungen. Unsere Leistungen rund um Planung, Entwicklung und Umsetzung digitaler Geschäftsmodelle, Produkte sowie Services
Ergänzung und Anpassung bestehender Produkte um digitale Aspekte Digitalisierung und Optimierung der Prozesslandschaft: Über alle Geschäftsbereiche in Organisationen und zwischen Unternehmen, Kunden und Lieferanten. Digitalisierung von Bestellvorgängen, Einführung einer digitalen Lagerhaltung / Lagerhaltungs-Software-Lösungen, Software-Einsatz in Fertigung und Produktion wie unter anderem CAQ Software oder MES Lösung für Fertigungsplanung und Fertigungssteuerung. Planung und Einführung von Dokumentenmanagementsystemen und Archivierungslösungen ... Planung und Einführung von e-Business-Software-Lösungen. Strategieentwicklung und Umsetzung IT-gestützter Managementsysteme. Modellierung von Geschäftsprozessen und neuer Geschäftsmodelle. Digitalisierung des Marketings und Vertriebs / Einführung von CRM-Lösungen und eCommerce Anwendungen / Nutzung digitaler Vertriebswege

Was ist die ISO 14001? Was bringt ISO 14001? Bei unseren ISO 14001 Beratern und Trainern erhalten Sie alle Fragen rund um Umweltmanagement, EMAS und ISO 14001. Für ein umfassendes Umweltmanagement: DIN ISO 14001 Beratung | ISO 14001 Audit Planung & Durchführung | Beratung rund um die Zertifizierung von Umweltmanagementsystemen nach ISO 14001 | Aufbau von integrierten Managementsystemen nach ISO 9001 & ISO 14001. Beratung für ein nachhaltiges Umweltmanagement (ISO 14001, EMAS, EfbV). Seit 1996 gibt es die Norm ISO 14001. Sie ist die internationale Grundlage für die Zertifizierung von Umweltmanagementsystemen. Es handelt sich um ein echtes Erfolgsmodell. Heute sind viele Unternehmen nach der ISO 14001 zertifiziert. Zertifizierung nach ISO 14001 - DIN ISO 9001 Beratung und QMS Einführung - Implementierung eines integrierten Managementsystems nach ISO 9001 + 14001 + ISO 45001 (vormals ISO 18001). Immer mehr Unternehmen und öffentliche Auftraggeber machen eine solche Zertifizierung zur Voraussetzung für Geschäftsbeziehungen mit anderen Unternehmen. - Und die passenden Seminare und Online Trainings rund um Qualitätsmanagement, Qualitätsplanung & Qualitätssicherung erhalten Sie auf Seminar Plenum. Oder sprechen Sie einfach unser QM-Team an.

Lieferentenaudits auf Basis VDA 6.3 Prozessaudit in der Automobilindustrie | Unser VDA 6.3 Prozessaudit Team für Planung & Durchführung | Audits für die Automobilindustrie: Automobilzulieferer – T1 / T2 / T3 & Prototypenbau zählen unter anderem zu unserem Service- und Leistungsspektrum: Es geht darum, Fehler rechtzeitig zu erkennen. Die Prävention ist eine wichtige Säule dieses Standards. Zusätzlich werden Schwachstellen in der Lieferkette aufgedeckt und ausgeglichen. Der Reifegrad eines Produktes kann vor der Serienproduktion korrekt anhand von klaren Kennzahlen bewertet werden. Zulieferer werden bezüglich ihrer Qualitätsrichtlinien auf Geschäftsfähigkeit beurteilt. Der VDA 6.3 ist für die deutsche Autoindustrie geschaffen worden. Und diese Einrichtung hat sich bis heute voll und ganz bewährt. Qualität im Fokus: Robuste Prozesse, sichere Autos. Die Autos aus deutscher Produktion sind weltweit als besonders sicher anerkannt. Ein Grund dafür ist der Standard VDA 6.3. Er sorgt dafür, dass sämtliche Prozesse schon bei der Herstellung robust sind. Das zeigt sich dann auch im Endprodukt. Der VDA 6.3 ermöglicht die korrekte Durchführung von Risikoanalysen / FMEA, bei denen wirklich sehr genau und gründlich hingeschaut und absolut nichts dem Zufall überlassen wird.

Organisationsentwicklung & Personalentwicklung 4.0: Führen und Kommunikation in Veränderung | Geeigneter Führungsstil in digitalen Zeiten | Unsere Führungskräftetrainings 4.0 auf www.kraftwerk-kontor.de - Organisationsentwicklung & Personalentwicklung 4.0: Führen und Kommunikation in Veränderung | Geeigneter Führungsstil in digitalen Zeiten: Mit unserem Trainer- und Berater-Team bieten wir Ihnen auch nicht nur unsere Qualitätsmanagement wie QM Beratung / ISO 9001 Consulting und Lean Management Trainings- und Beratungs-Leistungen im Kontext der Digitalisierung und digitalen Transformation. Ganz konkret auch unsere Senior Führungskräfte sowie bereiten wir die zukünftigen Führungskräfte auf die heutigen und kommenden Anforderungen vor. Als kleiner Auszug von Trainings- und Beratungs-Szenarien stehen wir Ihnen für Ihre individuellen Frage- und Aufgabenstellungen zur Verfügung: Auswirkungen einer Veränderung auf die Mitarbeiter verstehen | Rolle und Aufgaben der Führungskraft im Wandel | Veränderung im Team meistern | Mitarbeiter motivieren | Unterstützung unsicherer und verängstigter Mitarbeiter | Entwicklung eines neuen Verständnisses von Führen | Agiles Mindset und Handeln als Antwort auf Komplexität | Wahrnehmung der eigenen  Führungsvorstellungen und deren Wirkung | Geeigneter Führungsstil für Zeiten des digitalen Wandels | Neuen Anforderungen in Zeiten digitaler Transformation gerecht werden
Auswirkungen der Digitalisierung auf die Organisation, Mitarbeiter und Teams ...

Unsere FMEA-Trainer und FMEA-Experten machen Sie fit rund um den FMEA-Praxis-Methoden-Einsatz: In unseren FMEA Trainings lernen Sie den effizienten Umgang der Qualitätsmethode FMEA Analyse kennen. Durch die Verbesserung der Robustheit von Produkten und Prozessen in Entwicklung, Fertigung/ Produktion, Service und Dienstleistungen werden Fehler-, Prüfkosten- und Gewährleistungskosten gesenkt und die Kundenzufriedenheit nachhaltig erhöht. Lernen Sie Nutzen und Vorteile im FMEA Training kennen. Welche Inhalte erwarten Sie in unseren FMEA Seminaren? 1.Einführung in das Thema FMEA: Einführung in die Risikoanalyse. Ziele und Nutzen der Risikoanalyse und eines lebendes Risikomanagements. Planung von Vorbereitung und Durchführung von FMEA-Sitzungen. Kennenlernen von FMEA Analyse: System-FMEA, Produkt-FMEA und Prozess-FMEA. 2. Risikoanalyse und FMEA für Fach- und Führungskräfte. Die FMEA Analyse im Produktentstehungsprozess. FMEA Analyse in Entwicklung, Konstruktion und Fertigungsplanung. Grundlagen der Qualitätstechnik FMEA aus Sicht von Führungskräften und der Produkthaftung. FMEA Training unter dem Aspekt des Wissensmanagements. Optimierung der Abläufe im Unternehmen durch Einsatz von FMEA-Methoden.

Automotive Core Tools Schulung | Automotive Core Tools Online Seminare & Workshops zur Sicherstellung der Prozess- und Produktqualität. Unsere Automotive Core Tools Seminare umfassen unter anderem die folgenden Trainings-Inhalte: Qualitätsvorausplanung mit APQP: (Advanced Product Quality Planning) als ein strukturiertes Verfahren zur Definition und Ausführung der Maßnahmen in der Qualitätsvorausplanung. RGA: Reifegradabsicherung für Neuteile - Reifegradabsicherung für Neuteile (RGA) auf Basis der Anforderungen von IATF 16949 und VDA Band 6.1. FMEA: (Fehlermöglichkeits- und -einflussanalyse): Analyse von Produkt- und Prozessrisiken. FMEA & PLP: Control Plan / Produktionslenkungsplan für die Festlegung aller Fertigungs-, Prüf-, Lenkungs- und Reaktionsmaßnahmen. MSA: Messsystemanalyse und Prüfprozesseignung zur Sicherstellung von Messsystemen und –prozessen. SPC: Statistische Prozessregelung zur Steuerung und Sicherstellung von ppm-Vorgaben. Reklamationsmanagement Bearbeitung: Systematische Problemlösung  und Einsatz von Problemlösungsmethoden wie Ursache-Wirkungsdiagramm über den 8D-Report.

Seite 1 von 43